HEIDEGEWÄCHSE (Ericaceae)

Anm.: Heidegewächse im weitesten Sinne - inkl. Krähenbeerengewächse (Empetraceae), Wintergrüngewächse (Pyrolaceae), Fichtenspargelgeewächse (Monotropaceae)

ALPENROSE, Wimper-

Rhododendron hirsutum | syn. Behaarte Alpenrose, Almrausch

BZ: Mai->Jul | Strauch

BESENHEIDE

Calluna vulgaris | syn. Gewöhnliches Heidekraut

BZ: Jul->Sep | ausdauernd (Zwergstrauch) | Säure- u. Magerkeitszeiger | Heilpflanze

HEIDE, Schnee-

Erica carnea | syn. Erika, Erica herbacea

BZ: Feb->Apr | ausdauernd (Zwergstrauch) | Pionierpflanze

HEIDELBEERE

Vaccinium myrtillus | syn. Schwarzbeere

BZ: Mai->Jun | ausdauernd (Zwergstrauch) | Heilpflanze | Wildobst

MOOSAUGE

Moneses uniflora

BZ: Mai->Jul | ausdauernd | teilweise geschützt!

PREISELBEERE

Vaccinium vitis-idaea

BZ: Mai->Jun | ausdauernd (Zwerstrauch) | Heilpflanze | Wildobst

weitere Arten im Gebiet:

 

BIRNGRÜN  (Orthilia secunda) | teilweise geschützt!
FICHTENSPARGEL, Behaarter  (Hypopitys monotropa)
FICHTENSPARGEL, Kahler  (Hypopitys hypophegea)
WINTERGRÜN, Grünblüten-  (Pyrola chloranta) | teilweise geschützt!

GRÜNE KRAFT

Workshops

 

Juli bis September 2017

im Begegnungszentrum Höch

und im

Gesundheitszentrum

Rundum Gsund in Ligist

 Infos

SEMINARHOF WIESLER

(Puch bei Weiz)